„Hätte es mich wirklich glücklich gemacht, oder hätte es einfach nach aussen cool ausgesehen?“

Robin Rehmann

war schon früh auf der Bühne und wusste dabei auch immer wo er hinwollte. Bereits mit 16 ist er beim Radio und spätestens als er bei Viva anfing zu arbeiten, war er in der Schweiz ein bekanntes Gesicht. Provokativ, laut und etwas verrückt würden ihn zu dieser Zeit wohl gut beschreiben. Seine Karriere war jedoch erst am Anfang er wurde zum DJ, Punkband Mitglied und Radio – TV Moderator beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Sein Leben geht steil Bergauf, aus einem schwierigen Haushalt hat er es nun an die Spitze geschafft und der Anstieg soll noch lange nicht vorbei sein.

Doch eine Diagnose trifft ihn aus dem Nichts: Colitis Ulcerosa, eine chronische Darmkrankheit.

Sie verändert sein ganzes Leben, von seinen Ansichten, über seinen Körper bis zu seiner Persönlichkeit.

Alles dazu erfahrt ihr im Interview.

 

http://robinrehmann.com

 

https://www.srf.ch/radio-srf-virus/rehmann

Keypoints:

Verletzlichkeit / Schwäche

Über Probleme Reden

Vergleichen

Chronische Krankheiten – Colitis Ulcerosa

Umgang der Gesellschaft

Sucht

Anerkennung

 

Zitate:

„Hätte es mich wirklich glücklich gemacht, oder hätte es einfach nach aussen cool ausgesehen?“

„Tu etwas was dich glücklich macht.“

 

 

Fragen / Themen:

1:00 Kindheit

5:00 Verletzlichkeit / Schwäche

10:30 Zeit bei Viva

12:30 SRF Virus

15:00 Rehmann – Sick of Silence – SOS Show

19:00 Selbstheilung

21:00 Leben als chronisch Kranker

27:00 Gibt es etwas positives?

32:00 Verständniss in der Gesellschaft

35:30 Mentale Krankheiten

39:30 Sucht

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.