Marius Bear ist im Appenzell aufgewachsen und kam gar nie auf die Idee zu singen, denn das tun Männer halt nicht. As er aber in die RS kam wurde er auf seine tiefe und einzigartige Stimme angesprochen, da wollte er es dann irgendwann wissen. Er fuhr mit dem Zug bis in die Westschweiz und traute sich, mit gütiger Hilfe vom Whisky, mit Strassenmusik anzufangen. Schnell merkten die Leute seine Leidenschaft, welche ihn auszeichnet und die Emotionen in seiner unvergleichbaren Stimme. Der Rest ist Geschichte.

Keypoints:

DEIN Weg

„Ranze“ Gefühl / Intuition

Lebenserfahrung

Einfach tun!

Leidenschaft

Offene Einstellung

 

Zitate:

„Ich komme aus dem Appenzell, da kommt man nicht mal darauf zu singen“

„Auf dem Weg den ich gegangen bin, gab es auch viele Löchter wo ich gezweifelt habe.“

„Das Ziel ist nicht sich in den Mittelpunkt zu stellen, sondern Leute zu berühren und diese in den Mittelpunkt zu ziehen.“

„Wenn es wirklich nicht klappt, dann gehst du hatl arbeiten, aber du hast viel gelernt dabei.“

 

Fragen / Themen:

1:00 Anfänge

3:00 Singen im Militär entdeckt

5:00 Strassemusik

7:00 Entscheid Zuhause mitteilen

11:00 Lebenerfahrung / Offeheit

15:00 Erreichen von Menschen

18:00 Erste Aufnahmen und Management

21:00 New York – Filmmusik

30:00 Erfahrung

33:00 Band

37:00 Vision

40:00 Balance

45:00 Perspektivenwechsel

47:00 Songs schreiben 

49:00 Leidensweg

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.