Alain Meyer war viele Jahre Fussballtorhüter und hat eines Tages die Chance erhalten beim grossen FC Basel ein 2 tägiges Probetraining zu absolvieren. Nach einem guten ersten Tag wurde er am zweiten Tag nervös und hatte die falsche Einstellung, natürlich hat es nicht geklappt. Dieses Erlebnis hat in ihm das Interesse für den psychologischen Aspekt in Leistungssituationen geweckt.

Einige Jahre später wurde er angestellt als Torhütertrainern beim selben FC Basel und hat zusätzlich ein Minimandat als Sportpsychologe übernommen. Mehrere Jahre wurde an seiner Arbeit gezweifelt und alles hinterfragt, doch mit neuen Personalien, neuer Offenheit und guter Arbeit erlangt er sich stetig mehr Respekt und Vertrauen. 

Heute arbeitet er mit vielen Persönlichkeiten aus Sport und Business zusammen.

 

Seine Geschichte finde ich spannend, weil ich ihn sehr gut verstehe und es einmal mehr zeigt:

Wenn du etwas willst, durchbeisst, investierst und ohne Erwartungen einfach weiter machst, dann wird es sich auch irgendwann lohnen.

 

Keypoints:

Mindset

Perspektive

Achtsamkeit

Leistung

 

Zitate:

„Wenn es um Leistung geht ist der Kopf entscheident.“

„Sensibel sein hat ein unglaubliches Potenzial für Wachstum“

 

Fragen / Themen:

1:00 Anfänge

4:00 Probetraining FC Basel

9:00 Perspektive

11:00 Durchbeissen

15:00 Unterschied Profi & Nachwuchs

17:00 Arbeit mit dem Mensch

20:00 Wir können von allen lernen

26:00 Achtsamkeit / Meditation

34:00 Mensch im Leistungssport

38:00 Erfolg

40:00 Talent

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.