Überall in der Schweiz entstehen Podcasts, das Wort ins omnipräsent.
Warum liebe ich dieses Medium? Wie geht es damit weiter?
Meine Meinung als Podcaster, Konsument & Fan.
Überall in der Schweiz entstehen Podcasts, das Wort ins omnipräsent.
Warum liebe ich dieses Medium? Wie geht es damit weiter?
Meine Meinung als Podcaster, Konsument & Fan.
Podcast ist in der Schweiz momentan ein neuer Hype, was lustig ist weil in den USA gehört es seit Jahren zum Standard, auch in Skandinavien oder Deutschland ist Podcast längst ein Begriff.
Was ist ein Podcast?
Für mich ist es das Radio on demand, der Netflix oder Amazon Prime des Radios. Denn wie beim Fernsehen kannst du nun entscheiden was und vor allem wann du es dir anhörst. Es kommt nicht darauf an wann etwas ausgestrahlt wird, du musst nicht um 18:00 Uhr vor dem Radio sitzen, sondern kannst es bequem später anhören. Es sind Audio aufnahmen welche du jederzeit und meist kostenlos anhören kannst.
Warum liebe ich Podcast?
Durch die unglaubliche Vielfalt findet jeder genau das was ihn interessiert, egal ob man eine Sprache lernen will, 2 Leuten bei einem lockeren Talk belauschen oder das Sexleben verbessern, alles ist möglich.
Im vergleich zum TV oder zum Lesen geniesst man eine riesen Freiheit, so kann man Leerzeiten wie Autofahrten, Training oder gar beim Kochen mit spannenden oder unterhaltsamen Inhalten füllen.
Ausserdem gibt es beim Podcasten fast keine Regeln, ein Podcast kann 2 Minuten lang sein oder 5 Stunden, die Inhalte werden nur vom Podcast Host bestummen, was eine riesen Authentizität, Freiheit und viel mehr Möglichkeiten bietet als eine Radiostation mit einem Unternehmen im Hintergrund jemals haben wird.
Wie sieht die Zukunft aus?
Ich bin ein grosser Fan vom Radio und es wird auch immer wichtig sein, doch Podcasts werden weiter wachsen und an Bedeutung gewinnnen. Es wird sich aber einpendeln, genau wie es beim Fernsehen und den Streamingdiensten der Fall war. Ich glaube aber das auch in der Schweiz grosse Podcasts entstehen werden, welche echte Alternativen zum Radio bieten werden.
Wo finde ich Podcasts?
Die grössten Plattformen sind Apple Podcast (auf jedem Apple Produkt vorinstalliert) und Spotify, viele sind aber auch auf Youtube zu finden oder für Android gibt Stitcher.
Wie finde ich das für mich passende?
Hör einfach mal in ein paar rein und du wirst sehen was zu dir passt. Ein Podcast wird dich dann auch zum nächsten führen. Frag im Umfeld herum was deine Freunde so hören oder schau dir Persönlichkeiten an welche dich faszinieren, die Chance das jemand ein Podcast hat oder bereits irgendwo zu Gast war ist gross. Im Zweifelsfall schau dir die Charts, wo die Top 200 Shows aufgeführt sind. Aber hier eine kleine Bitte, da die Schweiz noch ein kleines Podcast Land ist und die grossen Radiostationen ihre Sendungen einfach als Podcast wiederverwerten dominieren sie auch die Charts. Ich respektiere das, aber viele sind für mich einfach keine „richtigen“ Podcasts und das soll nicht neidisch klingen,  ich finde einfach es gibt viele kleine Podcast die noch mehr Aufmerksamkeit verdient haben. Die grossen Statioenn haben einfach eine Reichweite, welche die kleinen sich erst erarbeiten müssen und es liegt in unserer Verantwortung uns zu beweisen.
Tipp von mir:
(Das ist keine Rangliste, sondern einfach eine Aufzählung. Ich würde es nie wagen so verschiedene Inhalte miteinander zu vergleichen, ausserdem ohne die grossen Medienhäuser.)
Kafi am Freitag – Zwei Freundinnen die über den Alltagsprechen
Unsportli.ch – Drei Freunde die sehr locker über Sport reden und Sportler auf unsportliche Art und Weise interviewen.
Alltagsstoff – Zwei Freunde die über gesellschaftsrelevante Themen sprechen.
Behind – Diana Werthmüller über Sterbe & Trauerbegleitung, Tipps für das Leben & Spiritualität
Escapism – Spannende Gespräche von Julian Thorner mit vielseitigen Gästen
Wie kann ich meinen Lieblings-Podcast unterstützen?
Lasse es sie wissen! Als Podcaster wissen wir nicht was den Hörern gefällt und was nicht, wir haben kein direktes Feedback, eine kleine Nachricht tut der Seele gut. Ausserdem Bewertungen, Rezensionen und Weiterempfehlungen, denn auch wenn wir es gerne machen, freuen wir uns natürlich über Wachstum.
Ich liebe Podcasts und hoffe, dass ich das Feuer auch in dir empfachen konnte, im Zweifelsfall hör dir doch einfach mal eine Folge an, egal ob von mir oder sonst jemanden. Komm auf die dunkle Seite, du wirst es lieben 🙂
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.